Sonntag, 14. Januar 2024

Bochum | Wohnquartier Bochum-Süd | In Bau

Auf der Straße Vorm Felde 32 in Stiepel lässt zur Zeit eine Investorenfamilie drei Mehrfamilienhäuser mit 30 Mietwohnungen errichten. Dafür musste leider erst einmal das alte Fachwerkhaus von 1739 nebst Anbau und auch die dahinter gelegenen Gebäude abgerissen werden. Aufgrund der sehr maroden Bausubstanz war eine Sanierung unwirtschaftlich. Die Baugrube für die geplante Tiefgarage ist schon ausgehoben, daneben wird bereits am Rohbau eines der drei Mehrfamilienhäuser gearbeitet.

Die geplanten drei Mehrfamilienhäuser orientieren sich daher in ihrer Anordnung an dem Vorbild eines historisch gewachsenen Dorfplatzes. Neben den von Hecken umgebenen privaten Gartenbereichen der Erdgeschosswohnungen sind zusätzlich gestaltete Grünflächen mit Einzelbäumen und parkähnliche Wegeverbindungen vorgesehen. In der Mitte soll es einen Platz als „grünes Zentrum“ geben.

Die Häuser werden zwei Geschosse und ein Dachgeschoss haben, dazu Satteldächer. Die Investitionssumme liegt aktuell bei ca. elf Millionen Euro.“ Nach Möglichkeit Anfang 2024 sollen die Wohnungen bezogen werden können.


Update: 14.01.2023

Die drei in Bau befindlichen Wohngebäude können in kürze bezogen werden. Zwei Häuser sind bereits im Februar 2024 bezugsfertig. Das dritte ab April. Die Wohnflächen liegen zwischen 80 und 135 Quadratmetern, inklusive Loggien und Terrassen. Die Wohnungen verfügen über zwei bis fünf Zimmer, mit einem offenen Grundriss (Kochen/Essen/Wohnen). Die Nachfrage soll ziemlich hoch sein, so dass inzwischen nur noch 9 Wohnungen zur Vermietung stehen. Alle Häuser verfügen über Aufzüge, die auch direkt in die Tiefgarage führen. Versorgt werden die Wohnungen über eine Erdwärmepumpe, die im Sommer die Räume kühlt.

Im Innenhof soll es einen Spielplatz und eine Boulebahn geben. Die Tiefgarage wird 36 Stellplätze haben, dazu einen großen Fahrradkeller und E-Ladestellen. Die Müllentsorgung erfolgt über einen Unterflurcontainer. Die Miete liegt zwischen 13,25 - 15 Euro pro Quadratmeter und gehört damit zum gehobenen Segment auf dem Bochumer Wohnungsmarkt.

Quelle: Neubau Wohnungen in Bochum frei: Luxus hat seinen Preis / hinter Paywall




Bilder: bsp Architekten, Bochum

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen