Donnerstag, 23. Mai 2019

Duisburg | Neubau „Duissernplatz“

Der Duisburger Architekt Dieter Düster plant mit zwei Investoren aus Bad Honnef und Hamburg plant den Bau eines Wohnkomplex namens „Duissernplatz“. Die Mehrheit der Wohnungen wird zwischen 45 und 65 Quadratmetern groß sein. Singles, Pärchen, aber auch Alleinerziehende gehören zur Zielgruppe. Das Areal misst insgesamt 4940 Quadratmeter und wird komplett bebaut. Zu Zeit wird es noch als Parkplatz genutzt. Im Jahr 2022 könnte der Neubau bezugsfertig sein.

Quelle: WAZ - In Duissern sollen 80 neue Miet-Wohnungen entstehen


Bilder: DD-Projekt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen