Montag, 10. April 2017

Duisburg | Intercity Hotel | In Bau

In der Duisburger Innenstadt, direkt am Hauptbahnhof errichtet die Hotelkette Steigenberger einen neuen Drei-Sterne-Plus-Hotel. Die Steigenberger Hotelgruppe ist nicht selbst Bauherrin, sondern Pächterin eines Hotelneubaus, der von dem Mainzer Projektentwickler Feurin errichtet wird. Das Hotel wird über 160 Zimmer verfügen. Das fünf Stockwerke hoche und wie ein mittelgroßes Kreuzfahrtschiff anmutete Gebäude bekommt eine helle lichte Fassade mit einer Terrasse im oberen Geschoss mit einem sehr guten Blick auf den Bahnhof und seinen Vorplatz.

Ende 2015 haben die Bauarbeiten für das 18 Millionen Euro Projekt begonnen. Im Mai 2017 soll  das Gebäude mit 7500 qm Hotelfläche mit 160 Zimmern und einem Konferenzbereich mit Außengastronomie eröffnet werden. Zielgruppe des Hotels sind Geschäftsreisende, - die Preise für eine Übernachtung sollen bei 60 - 80 Euro liegen.

Quelle: WAZ -  Inter-City-Hotel kommt später als geplant nach Duisburg



Bild: Architekten Reichel + Stauth GbR

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen