Samstag, 5. August 2017

Bochum | Schulungs- und Forschungszentrum des EBZ

Letzten Sommer erfolge in Springorum Park der erste Spatenstich zum Neubau des Schulungs- und Forschungszentrum der EBZ. Auf einer Fläche von rund 8.000 qm entsteht das neue Schulungs- und Forschungszentrum. Es umfasst Seminar- und Tagungsräume, ein Foyer mit Multimedia-Highlights sowie rund 120 Büroarbeitsplätze, u.a. für die Mitarbeiter des Forschungsinstituts InWIS - Institut für Wohnungswesen, Immobilienwirtschaft, Stadt- und Regionalentwicklung.

Das Gebäude plante das Architektenbüro Gerber Architekten aus Dortmund, das den zuvor ausgeschriebenen Architektenwettbewerb gewonnen hat. Der Entwurf von Gerber Architekten lässt gemeinsam mit den Gebäuden der EBZ Verwaltung und des EBZ Bildungscampus ein Platz entstehen, an dem der Hauptzugang zum neuen Gebäude angeordnet ist und zu dem sich ebenfalls die Eingänge zu diesen beiden Gebäuden orientieren. So entsteht eine stadträumliche Mitte für die Gesamteinrichtung des EBZ in Bochum. Die Projektsteuerung, Generalfachplanung sowie Ausschreibung und Baucontrolling erfolgen durch das Projektmanagement- und Beratungsunternehmen Drees & Sommer. Im Frühjahr 2018 soll der Neubau fertiggestellt sein.

Quellen: EBZ Business School | Geber Architekten



Bilder: Geber Architekten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen