Mittwoch, 27. Juni 2012

Grundsteinlegung ''Living One'' Essen



Pressemitteilung: Kölbl Kruse


Am 26 Juni 2012 wurde der Grundstein für den ersten Bauabschnitt der exklusiven Eigentumswohnungen von KÖLBL KRUSE im GRUGACARREE gelegt. Unter den geladenen Gästen fanden sich neben zahlreichen Teilnehmern aus Wirtschaft und Politik auch viele Erwerber – bei kulinarischen Genüssen des Sternekochs Nelson Müller konnten sie die Grundsteinlegung „ihrer“ Wohnung live miterleben.

Der Essener Projektentwickler realisiert an dem Standort mit der KÖLBL KRUSE Living GmbH das Wohnprojekt „Living One“. In zwei Bauabschnitten entstehen je 42 exklusive Eigentumswohnungen. Die Fertigstellung des ersten Bauabschnitts ist für Sommer 2013 geplant.

Großer Bedarf an hochwertigen Wohnungen

Essen als eine der grünsten Städte Deutschlands hat großen Bedarf an hochwertigen Wohnungen. Besonders in Rüttenscheid übersteigt die Nachfrage das Angebot deutlich – wenn die Qualität stimmt. Mit Living One -Essens bislang größtem Projekt im Bereich exklusiver Wohnungen – bedient KÖLBL KRUSE diese Nachfrage. Maßstab bei diesem ersten Wohnprojekt von KÖLBL KRUSE ist – wie bei den gewerblichen Immobilien des Essener Projektentwicklers – Premium-Qualität.

„Living One zeichnet sich besonders durch die Kombination der hochwertigen Qualität der Wohnungen und der ausgezeichneten Lage in Essen aus“, so Reinhard Kalker, Geschäftsführer der KÖLBL KRUSE Living GmbH. Essens Szenestadtteil Rüttenscheid lockt. „Der Standort mit seinen vielfältigen Nahversorgungsmöglichkeiten und der direkten Nähe zum Grugapark ist für viele Erwerber ein nachvollziehbares Kaufargument“, so Kalker. Immobilienexperten sagen einen anhaltenden Trend für den Standort voraus. Der Nachfrageboom soll weiter anhalten und für die Bodenpreise wird ein im Ruhrgebiet bisher nicht gekanntes Niveau prognostiziert.

Vertriebsstart für zweiten Bauabschnitt

Der Verkauf der Wohnungen im ersten Gebäudeabschnitt schreitet zügig voran. Bis heute konnten bereits über 75 Prozent der Wohnungen veräußert werden. Deshalb beginnt jetzt unmittelbar der Vertrieb des zweiten Bauabschnitts. KÖLBL KRUSE konnte hierfür bereits vor dem offiziellen Start über 60 Vorreservierungen vermerken. "Wir sind sehr zufrieden mit dem hervorragenden Verkaufserfolg", so Nico Wilhelmi, zuständiger Projektleiter des Sparkassen Immobilien Centers. "Unsere Kunden schätzen neben der exzellenten infrastrukturellen Anbindung insbesondere die nachhaltige und zeitlose Architektur in Verbindung mit einer hochwertigen Ausstattung."


Weitere Informationen zum Projekt: Living One

Bild: Kölbl Kruse


Bild: Kölbl Kruse



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen